Inseln im Licht der Mitternachtssonne

Die schönsten Seekajak-, Wander- & Radtouren der Lofoten

Mit dem Kajak in den Trollfjord
Ausblick vom Reinebriggen
Kajaks am Raftsund

Malerische Fischerdörfer vor weiß betupften Bergen, Stockfischgestelle, unberührte Sandstrände, einsame Schärengärten und nicht zuletzt die hellen Sommernächte machen die Lofoten zu einem unvergesslichen Reiseerlebnis.
Wir werden im Laufe der Reise drei verschiedene Standorte mit dem Kajak, zu Fuß und mit dem Rad erkunden. Wir wandern auf alten Küstenpfaden, machen Kajaktouren in geschützten Fjorden und besuchen die bunten Fischerdörfer mit ihren kleinen Museen, Galerien und gemütlichen Hafencafés.
Individuelle Ausflüge sind zusätzlich zu den organisierten Aktivitäten möglich. Für beide Standorte stehen Fahrräder, Kartenmaterial und Tourenvorschläge zur Verfügung.
Wir wohnen in landestypischen Unterkünften direkt am Meer.

Reiseablauf in Stichworten

1. Tag: Ankunft am Flughafen Evenes bis 19.35 Uhr, Transfer nach Sandsletta (2-3h).
2. Tag: Kajakeinweisung (2-3h), individuelle Radtour
3. Tag: Ausflug nach Henningsvær, Wanderung (5h)
4. Tag: Kajaktour in den Laukvikschären (4-5h)
5. Tag: Besuch Wikingermuseum (3h)
6. Tag: Standortwechsel (2h), Zeit für individuelle Ausflüge
7. Tag: Küstenwanderung/Kajaktour nach Nusfjord (3h)
8. Tag: Ausflug nach Reine (5h)
9. Tag: Wanderung zur Walbucht (4h)
10. Tag: Gipfeltour auf den Volandstinden (3h)
11. Tag: Wanderung und Standortwechsel
12. Tag: Kajaktour zwischen Kabelvåg und Henningsvær(3h)
13. Tag: Wanderung auf die Matmora (6h)
14. Tag: Kajaktour Trollfjord (3-4h), Wanderung Keiservarden (2h)
15. Tag: Flughafentransfer (2-3h), früheste Rückflugmöglichkeit 10.30 Uhr.

Übersichtskarte